Knusprige Barbarieentenbrust in Orangen-Maronisauce mit Broccoli-Mandelröschen dazu Erpfigratin

Knusprige Barbarieentenbrust in Orangen-Maronisauce mit Broccoli-Mandelröschen dazu Erpfigratin

Zutaten für 4 Personen

4 Stk.
Barbarieentenbrust a' 250 g

Salz, Pfeffer,
Thymian, Paprikapulver, Curry, Rosmarin (alles mischen, zum würzen)

2 Stk Orangen (für
Filets)

200 g Maronipüree
(Kastanienreis)

½ Ltr. Jus

Beilagen:

600 g Broccoli

100 g Butter zum
Anschwitzen der Mandelblätter

100 g Mandelblätter

Salz, Pfeffer

Zuspeis:
Erpfigratin

600 g rohe Erdäpfel
geschält

150 g Zwiebel, 100
g Olivenöl

4 Eier

ca. ¼ Ltr.
Schlagobers

Salz, Muskat,
Pfeffer

Zubereitung:

Entenbrust im Karomuster die Haut einschneiden - würzen - knusprig auf der Hautseite
anbraten, umdrehen und im Rohr bei 170° ca. ½ Stunde braten.

Orangen schälen, Filet herrausschneiden, in Butter glasieren, mit Jus aufgießen und Maronipüree
dazu geben. Broccoli blanchieren (knackig), Mandelblätter in Butter goldgelb rösten und über den
Broccoli gießen. Rohe Erdäpfel mit Gurkenhobel schneiden, Zwiebel in Olivenöl glasieren - mit Schlagobers vermengen - würzen - Eier dazu und gut verrühren - Erdäpfelscheiben untermengen
und in Moccatassen füllen - im Rohr bei 180° ca. 20 Minuten backen.