Gefülltes Schweinsfilet mit Krokettenzaun auf Kürbiscreme

Gefülltes Schweinsfilet mit Krokettenzaun auf Kürbiscreme

Zutaten:

ca. 700 g Schweinsfilet

Salz, Pfeffer

frische Kräuter

200 g frischer
Blattspinat

50 g Senf

Zubereitung:

Schweinsfilet
würzen und mit Kochlöffelstiel eine Höhle machen

Blattspinat
blanchieren, gut ausdrücken und das Filet damit füllen

Scharf anbraten,
mit Senf einreiben und mit Kräuter bestreuen

Im Rohr bei 160° C
ca. 20 bis 25 Minuten braten, der Kern sollte noch etwas rosa sein

Filet herausnehmen,
in Alufolie wickeln und warmstellen

Kroketten: entweder hausgemacht
oder Fertigware, 4 Stk. pro Person

Wenn hausgemacht
dann panieren und frittieren 

Gemüsegarnitur: je nach Saison,
ca. 80 bis 100 g pro Person

Kürbiscreme:

300 g frischen
Kürbis glasieren, 100 g Zwiebel und eine Prise Zucker dazu,

in Olivenöl rösten
und mit Schlagobers aufgießen

weich dünsten,
etwas Currypulver, Salz, Pfeffer

mit Mixstab
pürieren

Anrichten:

Filet aufschneiden,
auf Kürbiscreme legen, Kroketten wie Zaunstäbe anrichten,

Gemüse in Butter
und Kräuter schwenken, würzen und dazu geben.